Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Please enable Javascript in your browser!

Blog

Wir informieren

 

Account Sicherheit im Internet

Posted on 11.02.2014 by Diana Kurz in Aktuelles
image

In einer groß angelegten Hackeraktion wurden mehr als 16 Millionen Datensätze bestehend aus E-Mail-Adressen und Passwörtern erbeutet. Es handelt sich hierbei im Wesentlichen um die Daten von Facebook-, Amazon-, PayPal- oder Foren-Accounts. Erst in zweiter Linie um E-Mail-Accounts. Um die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten zu können empfehlen wir, dass Sie Ihr Passwort gewissen Standards anpassen. Dazu aber später mehr. Ob Ihre Mail-Adresse befallen ist können Sie einfach überprüfen, indem Sie auf die Seite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (www.sicherheitstest.bsi.de) gehen.

So stellen Sie sicher, dass Ihnen das nicht passiert:

Schritt 1: Computer säubern

Im ersten Schritt geht es darum den eigenen Computer zu säubern. Falls Sie noch kein Virenschutz-Programm haben, sollten Sie jetzt eines installieren. Das muss nicht teuer sein, G Data, Kaspersky und Norton bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ein kostenloses Virenschutz-Programm können Sie bei Microsoft herunterladen.

Schritt 2: Online-Konten sicherer machen


Vergeben Sie neue Passwörter für Ihre Online-Konten - und zwar möglichst Sichere. Das beliebteste Passwort im Internet lautet “123456“. Ein sicheres Passwort zu schaffen ist nicht schwer. Beispielsweise, indem Sie sich einen Satz ausdenken und von jedem Wort den Anfangsbuchstaben nehmen. „Meine Tochter geht heute um 4 zum Fußball, ich bringe sie hin.“ Dieser Satz wird zum Passwort: „MTghu4zF,ibsh“ - Sieht Kompliziert aus, den Satz können Sie sich aber relativ einfach merken.

Schritt 3: Neue Passwörter merken


So viele Online-Konten Sie auch haben - widerstehen Sie der Versuchung, überall das gleiche Passwort zu vergeben. Mit modernen Webbrowsern wie Firefox können Sie die Passwörter auch einigermaßen sicher im Browser speichern. Sie sollten Ihre Passwörter möglichst nicht in Ihren E-Mail-Postfächern oder Facebook-Notizen speichern.

www.internet.gbr

 

IHK,www.internet.gbr

QR-Code,www.internet.gbr
Asset 1 Asset 2 Asset 3